lip. Turniere - Martin Fenner und Franziska Jachmann sind die Lippischen Meister
Lippischer Meister: Martin Fenner
Hinten von Links: U. Seepe, M. Fenner und W.Reker
Vorne von Links: L. Jakubek, F. Jachmann
Neuer lippischer Meister wurde Martin Fenner aus Oerlinghausen, gefolgt von Leander Jakubek und W. Reker aus Lemgo, die die Plätze 2 und 3 belegten. Ferner Uwe Seepe aus Lemgo, der noch einen Sonderpreis erhielt. Als einzige Dame war Franziska Jachmann aus Lage angetreten, die zusammen mit Martin Fenner die Lippischen Farben bei der Ostwestfalen-Einzelmeisterschaft 2017 vertreten wird. Pünktlich zu später Stunde konnte der 1. Vorsitzende des Schachbezirks Lippe, Wolfgang Reker, die Siegerehrung nach Beendigung des Turniers vornehmen. Er bedankte sich besonders beim ausrichtendem Verein, Schachclub Caissa Bad Salzuflen, der seine Räumlichkeiten in der Gelben Schule zur Verfügung stellte. Ferner beim Turnierleiter Martin Fenner für seine hervorragende Arbeit. Das Gros der Spieler kam diesmal vom Schachverein Königssspringer Lemgo.
Francisco Pozo am 18.12.2016, 12:46